Tarallini mit verbranntem Weizen


Hartweizen, eines der ältesten Mehle Apuliens, das durch das Mahlen von Weizenresten entsteht, die nach der Ernte in den verbrannten Stoppeln zurückbleiben, ist wieder einmal der große Protagonist einer Küche, die auf Einfachheit beruht. Das Ergebnis ist ein krümeliger Tarallino mit Röstaroma, der sich zu jeder Tageszeit genießen lässt. 

TARA-ARSO-30

Technische Daten

Anzahl der Produkte pro Packung
30
Format
250 gr
Zutaten
Weichweizenmehl "0", Weißwein, Weizenmehl 30%, Sonnenblumenöl, Olivenöl, Salz.
Produktablauf
8 Monate


Ähnliches Produkt